Logo brilliant-tourism.com
Agenten verlieben sich in Iguassu Falls, Brasilien

Agenten verlieben sich in Iguassu Falls, Brasilien

Anonim

Foto von Eugene Kang

Makler, die das Glück hatten, am Nachmittag an der Präsentation der Iguassu-Fälle auf dem Agent @ Home-Reisegipfel teilzunehmen, konnten eine Fülle großartiger Informationen über ein Reiseziel mitnehmen, das für Kunden, die an eine Reise nach Brasilien denken, möglicherweise nicht in Frage kommt.

Sie können auch mögen

Rio De Janeiro Aerial (Photo via microgen / iStock / Getty Images Plus) Brazil Tourism Board gibt die Reise eines lebenslangen Reiseziels & Tourismus preis

FOTO: Un incendio forestal en el Amazonas. (foto de Brasil2 / E+ Getty Images) Wie Tourismus das Amazonas-Reiseziel und den Tourismus retten kann

Brazilian Tourism Board Embratur-Präsident fördert brasilianischen Tourismus in Amerika Destination & Tourism

FOTO: Un incendio forestal en el Amazonas. (foto de Brasil2 / E+ Getty Images) Noch keine Auswirkungen auf Brasilien-Reisen durch Amazonasfeuer Auswirkungen auf Reisen

Aerial view of Rio de Janeiro, Brazil 11 Ziele, die auf dem Radar eines Reisebüros stehen sollten

Brasilien steht in diesem Jahr aus gutem Grund im Rampenlicht: Sie waren kürzlich Gastgeber der FIFA-Weltmeisterschaft 2014 und bereiten sich jetzt auf die Olympischen Sommerspiele 2015 vor. Wenn die meisten Menschen nach Brasilien kommen, sind die Städte Rio de Janeiro und Sao Paulo mit Sicherheit die beliebtesten. Der Bundesstaat Parana hat jedoch einen der größten natürlichen Wasserfälle der Welt. In der Tat ist es an einigen Stellen über 250 Fuß hoch und es fließt mehr Wasser als an allen anderen Orten auf dem Planeten.

Die Iguassu-Fälle berühren drei Länder: Brasilien, Argentinien und Paraguay. Viele Touristen versuchen auf ihrem Weg in die Region, alle drei Länder zu besuchen. Dafür gibt es viele Gründe. Die Fälle sind nur zwei Flugstunden von Sao Paolo und Rio entfernt und es gibt täglich über 33 Flüge in die Region.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Wasserfälle zu sehen, einschließlich der Fahrt in den Park und dem Fahren mit dem Bus oder dem Segeln mit einem Hubschrauber. Während Sie im Park sind, können Sie auch anderen Aktivitäten nachgehen, z. B. Fahrrad fahren, wandern und die Wasserfälle vom Laufsteg in der Nähe der Wasserfälle beobachten, sodass Sie den Sprühnebel spüren können!

Der Park ist Full-Service für die Gäste und enthält tatsächlich ein Restaurant und ein Hotel. Als Bonus für den Aufenthalt im Park des Hotels erhalten die Gäste frühen Zugang zu den Wasserfällen. Die Vogelbeobachtung in dieser Gegend ist fantastisch, und es gibt sogar einen nahe gelegenen Vogelpark, in dem Sie die scheinbar unbegrenzten Vogelarten der Gegend beobachten können.

Zu den weiteren Aktivitäten gehört der Itaipu-Staudamm, das zweitgrößte Wasserkraftwerk der Welt. Hier werden täglich Touren angeboten, bei denen Sie über die 6-Meilen-Struktur fahren. Wenn Sie es im Voraus einrichten, können Sie auf Ihrer Tour sogar das Innenleben der Anlage sehen.

Sunset Cruises und Full Moon Cruises sind ebenfalls erhältlich. Die Vollmonde dort sind so hell, dass Sie tatsächlich den Regenbogen sehen können, der nachts in voller Farbe aus dem Nebel kommt! Es gibt andere Hotels in der nahe gelegenen Stadt sowie Golf, Wasserparks und viele Orte zum Abendessen und eine Show.

Dies ist der richtige Ort, um eine Mahlzeit einzunehmen: die Rafain Churrascaria Show. Denken Sie an ein Dinner-Theater mit endlosen kulinarischen Möglichkeiten.

Der Bereich ist mehr als nur für internationale Geschäftstreffen eingerichtet und bietet alles, was Sie benötigen, vom Tagungsraum bis hin zu einer gebührenfreien Übersetzungsleitung für die Interaktion mit Einheimischen.

Planen Sie einen ganzen Tag im brasilianischen Gebiet der Fälle sowie einen ganzen Tag für die argentinische Seite. Sie werden es beide wert sein. Celia Andrade, Marketing Managerin bei Iguassu Falls, sagte: "Ihre Kunden kennen uns vielleicht noch nicht, aber wenn sie es herausfinden, werden sie uns in ihre Eimer-Liste aufnehmen."

Liste geändert.

Folgen Sie @TravelWriterTom