Logo brilliant-tourism.com
AC Hotel Atlanta Midtown, Moxy Atlanta Midtown Geöffnete Co-Branded Location

AC Hotel Atlanta Midtown, Moxy Atlanta Midtown Geöffnete Co-Branded Location

Anonim

WARUM ES GEHT: Diese neue Entwicklung in Atlanta ist die erste Kombination der Marken AC Hotels by Marriott und Moxy Hotels unter einem Dach. - Mia Taylor, TravelPulse Senior Writer

Marriott International und Noble Investment Group haben heute die Eröffnung des AC Hotel Atlanta Midtown und des Moxy Atlanta Midtown im Herzen des florierenden Geschäfts- und Kunstviertels von Midtown bekannt gegeben.

Mit insgesamt 288 Zimmern und Suiten ist dies die erste Kombination der Marken AC Hotels by Marriott und Moxy Hotels unter einem Dach. Diese Neuzugänge markieren das erste Moxy Hotel in Georgia und das dritte AC Hotel in Atlanta (Nobles zweites nach dem AC Hotel Atlanta Buckhead am Phipps Plaza).

MEHR Hotel & Resort Grand Bahia Principe Jamaica

Travel Impressions startet den größten Verkauf der Saison

JW Marriott Maldives Resort & Spa.

Marriott International debütiert im JW Marriott Maldives Resort…

Orange sunrise over the Seattle skyline and waterfront

The Edgewater: Seattles Rock History Hotel

Die LEED-zertifizierten Hotels wurden auf einem ganzen Stadtblock zwischen der 14th Street und der 13th Street, flankiert von der Peachtree Road und der West Peachtree Road, entwickelt und sind von zentraler Bedeutung für das Geschäfts- und Handelszentrum von Midtown. Die Hotels liegen nur wenige Blocks von der Georgia Tech University entfernt und im Herzen des Kunstviertels der Region, zu dem das Woodruff Arts Center (High Museum, Alliance Theatre, Symphony Hall), das Museum of Design Atlanta, das Fox Theatre und das Savannah College of Atlanta gehören Kunstdesign.

"Wir freuen uns, dass sich zwei unserer Lifestyle-Marken in Atlanta zusammengeschlossen haben, um Reisenden während ihres Geschäfts- oder Urlaubsaufenthalts zwei ganz unterschiedliche Möglichkeiten zu bieten", sagte Toni Stöckl, Vice President von Distinctive Select Service Brands bei Marriott International.

"Mit Moxy haben wir das Hotel-Regelwerk herausgebracht, um ein kühnes neues Hotelerlebnis zu schaffen, das sich an Gäste richtet, die auf der Suche nach gemeinsamen, erlebnisreichen Momenten auf Reisen sind. AC Hotels sind eher für diejenigen gedacht, die einen Moment der Ruhe in der Hektik suchen." der Stadt - die Gelegenheit, in einem eleganten, ruhigen Raum mit reibungslosem Service zu reflektieren ".

AC Hotels by Marriott ist der Ansicht, dass jeder Aspekt des Hotelerlebnisses eine wohlüberlegte Antwort auf das "Warum" enthalten sollte. Das Unnötige wegschneiden, damit sich die Gäste auf das konzentrieren können, was ihnen wichtig ist.

Das von Europa inspirierte AC Hotel Atlanta Midtown mit Blick auf die 14th Street bietet 133 Zimmer mit raffinierten, eleganten Designelementen. Plüsch Sitzgelegenheiten; und multifunktionale Arbeitsbereiche. Das Hotel spielt die gedämpfte Palette der Innenräume ab und zeigt abstrakte Skulpturen, die die Bewegung und Fließfähigkeit eines Tanzes widerspiegeln, der von seiner Lage im Epizentrum der Künste inspiriert ist.

Benachbarte Räume wie das High Museum, das Fox Theatre, das Woodruff Arts Center, das Alliance Theatre und der Krog Street Tunnel dienen als Inspiration für das Konzept der "Galerie der Künste" des Hotels. Eine einfache, aber raffinierte Palette gemischter Metalle spiegelt die urbane Stadt Atlanta wider.

Schwarz-, Weiß-, Messing- und Silbertöne sind im gesamten Hotel harmonisch aufeinander abgestimmt. Auffällige Stücke im Stil von Wandgemälden, edle Metalle und ausdrucksstarke skulpturale Elemente mischen sich, um Bewegung aus Tanz- und Theateraufführungen zu erzeugen.

Moxy Hotels erfindet das Hotelerlebnis mit ausgewähltem Service mutig neu, spricht Jung und Alt an und lädt seine Gäste zum Spielen ein. Das experimentelle Moxy Atlanta Midtown Hotel mit Blick auf die 13th Street bietet 155 Zimmer und Gemeinschaftsbereiche mit industriellen Merkmalen, darunter wiedergewonnene Palettendecken und Eisenoberflächen. Sie werden an der Bar Moxy eingecheckt und mit einem kostenlosen Cocktail, einem Cocktail oder einem Kaffee begrüßt.

Das Kunstwerk ist verspielt und fesselnd, einschließlich "Welcome Home", einem 9 Meter langen Wandgemälde des bekannten Atlanta-Künstlers Greg Mike, das in der Lobby im Mittelpunkt steht. Inspiriert von dem Wandbild "True Colors", das er 2015 auf Atlantas legendärer Ponce Wall gemalt hat, zeigt dieses ortsspezifische Wandbild seinen großformatigen Schwarz-Weiß-Bären, der über die Sofas blickt.

"Sowohl das AC- als auch das Moxy-Hotel haben ihren eigenen unverwechselbaren Stil und ihre eigene Atmosphäre, die Midtown Atlanta als wichtigstes Reiseziel für Handel, Kultur, Bildung, Wohnen und Besuchen ergänzen und aufwerten", sagte Tim Dahlen, General Manager.

Über beiden Hotels befindet sich High Note, ein pulsierendes Dach mit Pool, Cabanas und Bar, Tagungsräumen, modernster Gesundheits- und Fitnesseinrichtung und einem Unterhaltungsbereich im Freien mit Feuerstellen. Darüber hinaus bieten beide Hotels im Rahmen des 24-Stunden-Selbstbedienungsprogramms der Marke einen hervorragenden Service für Speisen und Getränke - ein Angebot im europäischen Stil von Küchenchef Jeremy Hartman im AC sowie unterhaltsame Naan-Brot-Spezialitäten und Kombucha vom Fass im Moxy . McKibbon Hospitality wird der Betreiber für beide Hotels sein.

In Zusammenarbeit mit der Midtown Alliance hat das Hotel einen Fußgängeranschluss namens Arts Walk eingerichtet. Der ebenerdige Pfad des Hotels bietet eine Verbindung zwischen der 13. und der 14. Straße und Installationen von lokalen Künstlern. Der Arts Walk wird irgendwann von der 10th Street zum Woodruff Arts Center führen.

Quelle: Marriott Pressemitteilung