Anonim

Ein Besuch in Europa mit Kindern ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit. Abhängig davon, wohin Sie reisen, können sie viele der Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen sehen, die sie in der Schule besprechen werden, und dies während eines Urlaubs, in dem Lernen mehr Spaß macht.

Eine Reise mit Kindern nach Europa zu planen, die sowohl lehrreich als auch unterhaltsam ist, ist jedoch nicht billig.

Sie müssen nicht nur das große Geld für Transatlantikflüge bezahlen, sondern auch für den Eintritt in Attraktionen, die Sie für würdig erachten, sowie für Essen, Transport und Unterkunft.

Wenn Sie eine Familienreise nach Europa anstreben und die vielen anfallenden Kosten sparen möchten, finden Sie hier sechs Tipps, die Ihnen helfen können:

MEHR Features & Beratung A venue in Thailand where elephants are used for tourist rides

Elefant stirbt an der Erschöpfung, die Touristen trägt

Young man with backpack in airport near flight timetable (Photo via furtaev / iStock / Getty Images Plus)

Die Reisebranche wird besser darin, sich inmitten neuer…

Collecting money for travel. Glass tin as moneybox with cash (Photo via Aksenovko / iStock / Getty Images Plus)

Top Reiseangebote im November

Überspringen Sie das Hotel und vermeiden Sie doppelte Hotelzimmer

Viele traditionelle Hotels in Europa schaffen für Familien mit mehr als zwei Mitgliedern ein ziemliches Rätsel. Da die Brandschutzbestimmungen viele Unterkünfte auf nur zwei Personen pro Zimmer beschränken, müssen Familien häufig zwei Zimmer oder eine größere (teure) Familiensuite buchen, wenn diese überhaupt verfügbar ist.

Deshalb sind Mietwohnungen ein Muss für Familien in Europa. Sie können immer Airbnb ausprobieren, aber es gibt auch viele lokalisierte Vermietungsagenturen, die Sie einrichten können. Mit einer Website wie ParisPerfect.com können Sie beispielsweise eine Wohnung in Paris von einer renommierten Vermietungsagentur (und nicht von einem einzelnen Eigentümer) buchen und gleichzeitig einen Ort mit mehreren Schlafzimmern für die Kinder und einem großen Wohnbereich finden, in dem sich jeder entspannen kann.

LESEN SIE MEHR: Machen Sie Ihre Flitterwochen in der Karibik für weniger Geld

Essen Sie nur eine Mahlzeit pro Tag

Essen gehen ist einfach eine der teuersten Komponenten einer Reise in der Nähe oder in der Ferne. Aber wenn Sie Ihre Familie dabei haben, können sich die Kosten leicht verdoppeln oder verdreifachen.

Um Geld für Lebensmittel zu sparen, probieren Sie es mit einer Mahlzeit pro Tag und essen Sie den Rest zu Hause. Offensichtlich ist dies eine viel einfachere Aufgabe, wenn Sie eine Mietwohnung mit einer Küche anstelle eines Hotelzimmers haben.

Mit dem Zug reisen

Während Zugreisen in weiten Teilen der USA nicht üblich oder sogar machbar sind, können Sie dank des Netzes von Hochgeschwindigkeitszügen ganz einfach und kostengünstig durch Europa flitzen.

Mit den Kindern im Schlepptau ist das Reisen mit der Bahn besonders bequem. Es kostet einen Bruchteil des Flugpreises, und Sie müssen sich auch nicht mit dem Drama der Flughafensicherheit auseinandersetzen.

LESEN SIE MEHR: 5 Möglichkeiten, Bora Bora für weniger zu genießen

Überplanen Sie nicht

Während Sie sich vielleicht versucht fühlen, Ihre Tage und Nächte mit all den Sehenswürdigkeiten zu füllen, in die Sie passen, ist es die perfekte Ausrede, die Dinge zu verlangsamen, wenn Sie die Kinder dabei haben.

Anstatt Ihre Reise mit Touren und Attraktionen zu füllen, planen Sie jeden Tag eine große "Sache" und gehen Sie den Rest der Zeit mit dem Strom.

Auf diese Weise vermeiden Ihre Kinder nicht nur das Ausbrennen von Sehenswürdigkeiten, sondern sparen auch Geld. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, für Attraktionen und Veranstaltungen zu bezahlen (oder zu viel zu bezahlen), für die Ihre Kinder zu mürrisch oder übermüdet sind, um diese zu genießen.

Nutzen Sie kostenlose Aktivitäten

Vor allem in den großen Städten Europas gibt es viele kostenlose und günstige Aktivitäten. Suchen Sie nach Stadtparks und kleinen Touristenattraktionen, die Ihre Kinder stundenlang für sehr wenig Geld unterhalten.

Ein kleiner Stadtkarneval, eine Stadtparade oder sogar eine geschäftige Uferpromenade können Kindern einen Platz zum Spielen und Kinder sein lassen, während die Eltern sich entspannen und die Aussicht genießen.

Betrachten Sie City Passes

Wenn Sie eine große Besichtigungstour in einigen der größten Städte Europas planen (Paris, London, Rom usw.), können Sie mit einem Stadtpass mehr einpacken und gleichzeitig sparen. Diese Pässe bündeln den Eintritt in verschiedene Attraktionen zu einem einzigen Preis, wodurch Sie leicht sparen können, wenn Sie die Vorteile nutzen möchten.