Anonim

Foto mit freundlicher Genehmigung von TripCase

Reise-Apps sind wie Reisebüros für Reisende in der heutigen Welt unverzichtbar.

Sie können auch mögen

Blue Ribbon Bags logo Liberty Travel & Blue Ribbon Bags Tintenpartnerschaft:… Travel Technology

David Crooks, Michelle Sutter, Camille Olivere, Vicki Freed, Janet Wygert, Elena Rodriguez and Lori Sheller at the Cruises Inc., CruiseOne and Dream Vacations 2019 National Conference. Cruises Inc., CruiseOne und Dream Vacations starten 201… Travel Technology

A Boeing 737 Max Takes off from Seattle Strategischer Einsatz von Technologie kann die Fluggesellschaft verbessern … Fluggesellschaften und Flughäfen

Royal Caribbean Harmony of the Seas Royal Caribbean Sich auf AI stützen, um Preise zu verwalten Mehr… Travel Technology

JetBlue s Terminal 5 at JFK International Airport Computerausfall verursacht Verspätungen für JetBlue-Passagiere und -Flughäfen

Daher ist es nur natürlich, Top-Apps für Agenten und deren Kunden hervorzuheben.

Ein Agent zu sein ist harte Arbeit. Sie müssen ständig auf den Puls Ihrer Kunden achten, um sicherzustellen, dass sie ausgezeichnet bedient werden. Gleichzeitig müssen Sie Reservierungen vornehmen und sicherstellen, dass auch Ihre wirklich berücksichtigt werden.

Aber dank der Arbeit von Unternehmen wie Sabre und anderen bekannten Technologieanbietern für die Reisebranche beginnen sich die Komplikationen der Vergangenheit zu verflüchtigen (buchstäblich, wenn Sie meinen Drift erfassen).

Wenn Sie ein technisch versierter Agent sind, der nach einer App sucht, die Ihnen das Leben erleichtert, sind Sie hier richtig. Und wenn Sie kein technisch versierter Agent sind, ist es Zeit, sich mit der Technologie anzufreunden (sie wird Sie wieder lieben).

Hier sind fünf Top-Apps, die Reisebüros auschecken müssen.

refund.me (iPhone, Android, kostenlos)

Möglicherweise haben Sie bereits von refund.me gehört.

Es stellt sicher, dass Fluggäste ihren Anspruch auf Entschädigung für Flugverspätungen, Annullierungen, verpasste Verbindungen und Überbuchungen geltend machen können.

Jetzt kann refund.me über das Red App Center von Sabre für Reisebüros gebucht werden.

Die App überwacht Tausende von Buchungen und erkennt Verspätungen und Stornierungen, durch die Passagiere gemäß EU-Recht bis zu 800 US-Dollar erhalten können. Und wenn Sie nicht aus Europa fliegen, umfasst die App auch Flüge aus den USA nach Europa.

Die Red App refund.me wurde speziell vom internationalen Spezialisten für Passagierrechte entwickelt und überwacht Flüge, die von Reisebüros gebucht wurden, und kennzeichnet diejenigen, die Anspruch auf eine Entschädigung von bis zu 800 US-Dollar haben

Nach Angaben von refund.me haben in den letzten zehn Jahren nur zwei Prozent der berechtigten Passagiere einen Anspruch auf eine Entschädigung geltend gemacht, so dass mehr als 5, 5 Milliarden US-Dollar Entschädigung auf dem Tisch liegen. Letztes Jahr wurden schätzungsweise 400 Millionen US-Dollar nicht beansprucht, was tatsächlich eine Verbesserung gegenüber den Vorjahren darstellt.

Dies berücksichtigt nicht nur Agenten, sondern gibt Agenten auch die Informationen, die sie benötigen, um sich um ihre Kunden zu kümmern.

Refund.me verzeichnet seit seiner Gründung im Jahr 2012 eine Erfolgsquote von 94 Prozent.

Gute Nachrichten für die über 220.000 Agenten, die mit Sabre zusammenarbeiten.

TripCase (iPhone, Android, kostenlos)

TripCase, herausgegeben von Sabre, organisiert die Pläne und Reiserouten von Reisenden umgehend auf ihrem Mobilgerät.

Die App bietet auch Echtzeit-Benachrichtigungen für Reisende und Agenten, einschließlich Flugstatusaktualisierungen, Flugsteigänderungen, Verspätungen und Stornierungen.

Benutzer müssen lediglich ihre Reise in die App eingeben, indem sie eine E-Mail an [email protected] senden, und ihre Reservierungen werden automatisch mit TripCase synchronisiert, während relevante Statusaktualisierungen erfasst werden.

Die beliebte langjährige App (mehr als drei Millionen Downloads) hat am 9. August ein Update hinzugefügt, das die Integration von Foursquare ermöglicht. TripCase sendet Ihnen sogar eine E-Mail, wenn sich die Informationen Ihres Anbieters widersprechen.

Darüber hinaus wurde TripCase am Mittwoch in Uber integriert.

Angesichts des riesigen Reise-Netzwerks von Sabre ist es kein Wunder, dass TripCase so populär geworden ist. Das Beste ist, dass keine In-App-Käufe oder Abonnementgebühren erforderlich sind. Die App ist völlig kostenlos.

Travelport Mobile Agent (iPhone, Android, kostenlos)

Der von TTS entwickelte Travelport Mobile Agent bietet Agenten schnellen und reibungslosen Zugriff auf das GDS.

Die neueste Version (3.0), die am 30. Juli veröffentlicht wurde, bietet noch mehr Funktionen, die den Agenten das Leben erleichtern. Dazu gehören eine verbesserte Benutzeroberfläche, bessere GDS-Daten, eine schnellere GDS-Reaktion, anpassbare Tastatur-Schnellzugriffstasten und die Integration von View Trip (zum Öffnen der View Trip) Seite eines Passagiernamensdatensatzes), ein Newsfeed mit den wichtigsten Artikeln aus TTS und Reisemagazinen, eine flüssigere Funktionalität für die Synchronisierung Ihrer Mobilgeräte und die Möglichkeit, zwei Terminalfenster gleichzeitig anzuzeigen.

Dies gilt zusätzlich zu den jüngsten Updates, die eine vollständige Integration mit den GDSs Apollo, Galileo und Worldspan ermöglichen.

TTS hat auch den neuen TTS-Webagenten eingeführt, der den Desktops alle Funktionen von Travelport Mobile Agent 3.0 zur Verfügung stellt (eine langjährige Anfrage von Agenten).

mTrip Reiseführer (iPhone, Android, kostenlos)

mTrip, das im November als Innovator für die PhoCusWright-Konferenz in Los Angeles ausgewählt wurde, hat die App mTrip Travel Guides entwickelt, die speziell für Reisebüros entwickelt wurde.

Die mobile Lösung wird umbenannt und auf die jeweilige Marke des Agenten zugeschnitten. Sie bietet umfassende Offline-Reiseführer, Karten und Navigation, detaillierte Reiserouten sowie die Integration von Trip Journal und Facebook. Für organisierte Gruppenreisen bietet es die Möglichkeit, Reiserouten im PDF-Format anzuzeigen, unbegrenzte Reisende einzubeziehen und über Push-Benachrichtigungen über relevante Informationen informiert zu werden.

Die mTrip App wurde mehrfach ausgezeichnet. Es zielt darauf ab, mehr für sein Engagement für FIT- und organisierte Gruppenreisen zu gewinnen.

Die App wird am 11. November auf der PhoCusWright-Konferenz in LA vorgestellt.

BTSocial

Wenn Sie in der Reisebranche arbeiten, haben Sie wahrscheinlich inzwischen erkannt, dass das Verbinden mit anderen ein wesentlicher Bestandteil Ihres Jobs ist.

BTSocial, mit freundlicher Genehmigung des Chicagoer Unternehmers Tim Hines, ermöglicht es Reiseprofis, an einem Veranstaltungsort oder in einer Stadt "einzuchecken". Im Gegenzug werden andere Fachleute in der Nähe alarmiert und Sie können sich treffen und vernetzen.

Verwenden Sie während Ihrer Ausfallzeit die Trips-Funktion der App. Im Gegensatz zu vielen anderen Apps werden Sie nicht aufgefordert, eine Reiseroute einzugeben. Es fragt einfach nach dem Ort oder der Stadt, den bzw. die Sie treffen möchten, und fragt Sie dann, wann Sie frei sind, ob Sie einen Zwischenstopp oder eine Pause zwischen den Besprechungen einlegen.

Agenten können auch noch einen Schritt weiter gehen. Über die Socials-Funktion können sie Meetups mit anderen Reiseprofis planen, egal ob sie in einer Bar oder in der Flughafenlounge abhängen möchten.

Damit es ein bisschen mehr Spaß macht, hat BTSocial sogar einen Statistik-Tracker, mit dem die Agenten sehen können, wie aktiv sie in letzter Zeit im Netzwerk waren.

Besuchen Sie app.btsocial.com für weitere Informationen.