Anonim

Foto über Flickr / Jiuguang Wang

Wie Rapunzel im Film "Tangled" sagte, "war ich auf dieser unglaublichen Reise und habe so viel gesehen und gelernt". Dies ist einer der Gründe, warum wir alle unbedingt Disney-Filme lieben müssen - die Tatsache, dass sie ein Mittel der Flucht sind und uns auf diesen Zauberteppich-Fahrten in ganz neue Welten entführen, fantastisch oder auf andere Weise.

Sie können auch mögen

delta, air, lines Laut Bericht könnte ein anderes Flugzeug strukturelle Probleme mit Fluggesellschaften und Flughäfen haben

Aerial shot of Hawaii Die Gesamtzahl der Besucher in Hawaii stieg aufgrund der ersten … Destination & Tourism

Royal Princess Princess Cruises gibt End-of-Year-Sale für Cruise Line & Cruise Ship bekannt

PHOTO: Cancun beach with boat (photo via Jonathan Ross / iStock / Getty Images Plus) Cancun Tourismus erholt sich, Riviera Maya Region nicht … Reiseziel & Tourismus

Cabo San Lucas Marina at sunset (Photo via LindaYG / iStock / Getty Images Plus) Die besten Reiseziele von 2019

In gewisser Weise wecken Disney-Filme Fernweh in uns. Wer möchte nicht an einem Ball in Arendelle teilnehmen oder sich mit anthropomorphen Säugetieren in Zootopia treffen oder mit Ariel die Unterwasserwelt erkunden? Das Beste daran ist, dass wir wissen, dass die meisten dieser Länder nur Phantasien sind. Sie sind von realen Orten inspiriert, von Orten, die wir tatsächlich besuchen können. Von Europa bis zu den polynesischen Inseln gibt es hier fünf Orte, die unsere geliebten Disney-Filme inspiriert haben.

Deutschland

Viele von Disneys Zeichentrickfilmen - zum Beispiel Schneewittchen, Aschenputtel, Wirrwarr und Die Prinzessin und der Frosch - basieren auf den Geschichten der berühmten deutschen Geschichtenerzähler Jacob und Wilhelm Grimm, die wiederum von den deutschen Volksmärchen beeinflusst und traumhaft waren Landschaft. Es macht also Sinn, dass die Disney-Animatoren, die hinter den Filmen stehen, oft nach Deutschland schauen, um als ihre Muse zu dienen.

Germanische Einflüsse sind besonders stark in "Tangled", "Snow White", "Pinocchio" und "Cinderella". "Tangled" und "Snow White" sind in Bayern beliebte Fachwerkhäuser, während "Snow White", "Pinocchio" und "Cinderella" stark von deutschen expressionistischen Filmen beeinflusst wurden. Außerdem soll Schloss Neuschwanstein in den bayerischen Alpen die Inspiration für das Dornröschenschloss gewesen sein.

Spuren der deutschen Bilderbuchvergangenheit sind noch heute zu sehen. Während Ihres Besuchs begeben Sie sich auf die 370 Meilen lange Märchenroute, die Sie zu verschiedenen Attraktionen führt, die mit den Brüdern Grimm und ihrer legendären Arbeit verbunden sind. Besuchen Sie auch den mysteriösen Schwarzwald und einige der erstaunlichsten Schlösser Deutschlands, darunter das Schloss Cochem, das Schloss Lichtenstein, das Schloss Schwerin und das Schloss Hohenzollern.

Polynesien

Das sonnige, mit Sand gefüllte Polynesien ist vielleicht nicht die naheliegendste Kulisse für ein Märchen, aber Disneys jüngstes Projekt "Moana" hat bewiesen, dass Märchenbuch-Fantasien von überall erzählt werden können. Obwohl es hilft, dass die Inseln von Natur aus fotogen sind und die polynesische Kultur ihre eigenen faszinierenden Geschichten zu erzählen hat. In der Tat zog der Film Inspirationen aus der polynesischen Mythologie und Sitten.

Ein weiterer Disney-Film, der von den Inseln inspiriert wurde, war "Lilo and Stitch", der allererste animierte Spielfilm auf den Hawaii-Inseln. Laut dem Schöpfer Chris Sanders hat die Wahl von Kauai als Kulisse tatsächlich dazu beigetragen, den gesamten Film und sein grundlegendes Thema - das Konzept von 'ohana' - zu definieren.

Hawaii, Tahiti und Bora Bora sind natürlich die offensichtlichsten polynesischen Reiseziele. Aber wussten Sie, dass auch Neuseeland und die Osterinsel zur Region gehören? Andere eher abgelegene Orte sind Amerikanisch-Samoa, Tuvalu und Tonga.

Karibik

Viele mögen argumentieren, dass "Die kleine Meerjungfrau", geschrieben von dem dänischen Autor Hans Christian Andersen, in Dänemark spielt. Um das Unterwasser-Königreich Atlantica attraktiver und farbenfroher zu gestalten, wurden mehrere karibische Elemente hinzugefügt. Sebastians Akzent wurde von Englisch auf Jamaikanisch geändert, was dann den gesamten Musikstil des Films beeinflusste. Darüber hinaus sind die Farben, in denen die Bewohner des Atlantiks Sport treiben, eindeutig tropischer Natur. Einige glauben sogar, dass das ehemalige Territorium der dänischen Antillen, USVI, möglicherweise die Kulisse für diesen märchenhaften Liebling darstellt.

Und natürlich gibt es die Serie "Fluch der Karibik", die angeblich in der paradiesischen Region spielt. Die Filme, die auf der berühmten Disneyland-Attraktion basieren, ließen sich von diesen legendären Piraten-Heldentaten in der Karibik inspirieren und riefen sogar berühmte Piraten-Seehäfen wie Port Royal in Jamaika und Tortuga in Haiti an.

Zu den Sehenswürdigkeiten auf den US-amerikanischen Jungferninseln gehören Blackbeard's Castle, das Dano-Norwegian Fort Christian und die Annaberg Sugar Plantation. Neben Jamaika und Haiti ist Nassau auf den Bahamas ein idealer Zwischenstopp, wenn Sie auf dem Piratenpfad sind. Das Museum der Piraten von Nassau bietet Besuchern eine Schatztruhe mit Informationen über die berühmtesten Piraten der Karibik. Dann gibt es die "Fluch der Karibik" -Filme, zu denen die Wallilabou-Bucht in den Grenadinen, die Palominito-Insel von El Conquistador und die Insel Dominica gehören.

Frankreich

"Cinderella", "Dornröschen" und "Die Schöne und das Biest" - das sind drei der beliebtesten Disney-Filme, die tatsächlich in der Französischen Republik stattfinden. Es ist schwer, sich nicht von diesem wunderschönen Land inspirieren zu lassen, dessen Architektur, Sprache und Landschaft von Natur aus romantisch sind. Es gibt auch die Tatsache, dass alle drei auf Märchen basieren, die von berühmten französischen Schriftstellern geschrieben wurden.

Weitere in Frankreich angesiedelte Filme sind "The Hunchback of Notre-Dame", DisneyPixar-produzierte "Ratatouille" und "Aristocats", die alle speziell in Paris spielen. Die Künstler von "Der Glöckner von Notre-Dame" erforschten sogar drei Tage lang die Gänge, Türme und Geheimräume der Kathedrale Notre-Dame, um deren Essenz einzufangen.

Machen Sie in Paris eine kostenlose Tour durch die Kathedrale und erkunden Sie das Viertel Marais. Später folgen Sie dem Ratatouille Film Trail, der Sie vom Eiffelturm zum Tour d'Argent führt, dem Restaurant, das das Restaurant im Film inspiriert haben soll. Wenn Sie etwas länger in Frankreich sind, sollten Sie in die Normandie reisen und die Inselgemeinde Mont Saint-Michel besuchen, die in "Tangled" dem Königreich Corona sehr ähnlich sieht.

Großbritannien

England und Schottland sind mit ihren sanften grünen Hügeln, charmanten Dörfern, plätschernden Bächen und der spektakulären Architektur zweifellos zwei der idyllischsten Reiseziele auf dieser Liste. Das Vereinigte Königreich ist auch eine der Lieblingsszenen von Disney für seine Storybook-Filme.

Viele der beliebtesten Funktionen von Disney werden hier eingestellt. Dazu gehören "Brave", "101 Dalmatiner", "Peter Pan", "Robin Hood", "Alice im Wunderland", "Cars 2" und "Pocahontas II: Reise in die neue Welt". "Brave" spielt im schottischen Hochland. "Robin Hood" findet natürlich in Nottingham statt; "101 Dalmatians" und "Peter Pan" spielen beide in London.