Logo brilliant-tourism.com
4 Tipps für die besten Zeiten zum Senden von E-Mails

4 Tipps für die besten Zeiten zum Senden von E-Mails

Anonim

Ob Sie es glauben oder nicht, es ist eine Kunst, E-Mails zu senden. Nicht nur die tatsächliche Erstellung der E-Mail, sondern auch die Bestimmung des richtigen Zeitpunkts für den Versand der E-Mail.

Das Timing spielt eine Rolle beim Lesen Ihrer Marketing-E-Mail. Wenn Sie die Funktion für automatisiertes E-Mail-Marketing von Agent Studio, eine kostenlose Funktion auf Ihrer Agent Studio-Reisebürowebsite, nutzen, senden wir diese E-Mails zum optimalen Zeitpunkt für ein höheres Engagement. Dies sollten Sie berücksichtigen, wenn Sie selbst E-Mails senden.

Sie können auch mögen

Agent studios graphic illustration Agent Studio fügt neuen Site Performance Analytics-Reisebüro hinzu

Strategy is key Ihr Leitfaden für strategisches Marketing für Ihr Reisebüro

Email marketing Effektiv Marketing für Ihre Kunden durch E-Mail-Reisebüro

5 Social Media tips, Agent Studio Holen Sie sich soziale Kontakte mit Agent Studio Travel Agent

5 Social Media tips, Agent Studio 5 Tipps, die Reisebüros dabei helfen, soziale Medien zu aktivieren… Reisebüro

25 Prozent der E-Mails werden innerhalb einer Stunde nach Eingang geöffnet. Der Schlüssel liegt darin, den Zeitpunkt zu ermitteln, zu dem Ihr Kunde wahrscheinlich seine E-Mail-Adresse verwendet. Hier sind 4 Tipps, mit denen wir die besten E-Mail-Sendezeiten auswählen.

Marketing Center Scheduler

1. Es ist in Ordnung, anders zu sein

Die meisten Marketing-E-Mails werden zwischen 6 und 12 Uhr verschickt. Die zweitbeliebteste Sendezeit ist 18 Uhr bis Mitternacht. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie zu diesen Zeiten auch eine E-Mail senden, unter hundert anderen Marketing-E-Mails im Posteingang des Kunden begraben sind.

Testen Sie unkonventionelle Zeitfenster wie den frühen Abend, wenn sich die Kunden für den Abend niederlassen. Der frühe Nachmittag kann ein weiterer guter Zeitpunkt sein, um es zu versuchen, da die Kunden nach dem Mittagessen zu ihren Schreibtischen zurückkehren. Mithilfe des E-Mail-Schedulers und der Analysetools Ihres Marketing Centers können Sie messen, welche Zeitfenster zu mehr Buchungen führen.

Marketing Center Contact Segments

2. Überlegen Sie, wo Ihre Kunden sind

Durch das Bearbeiten der Zeitzonen können Sie mehr E-Mails versenden, die Ihre Kunden erreichen. Ein weiterer Grund, warum die Segmentierung Ihrer E-Mail-Liste nützlich ist. Die Berücksichtigung der Zeitzone jedes Kunden kann das E-Mail-Engagement erhöhen.

Dies wird beim Versenden von E-Mails häufig übersehen. Verwenden Sie einfach das Bundesland oder die Stadt Ihres Kunden, um dessen Zeitzone zu ermitteln. Passen Sie dann die Sendezeiten an, um sicherzustellen, dass alle Kunden ihre E-Mails zur gleichen Tageszeit erhalten, unabhängig davon, wo sie sich befinden. Sie sollten Segmente basierend auf Zeitzonen erstellen, um diesen Prozess zu vereinfachen.

3. Senden von E-Mails während der Arbeitszeit

Ihr Kunde ist höchstwahrscheinlich ein Mitarbeiter. Die Mitarbeiter überprüfen nicht nur den ganzen Tag über ihre geschäftlichen E-Mail-Konten, sondern behalten auch ihre persönlichen Konten im Auge. Obwohl die beliebteste Zeit zum Versenden von E-Mails 6 bis 12 Uhr ist, kann es im Laufe des Tages auch andere Zeiten geben.

Probieren Sie es zwischen 15:00 und 16:00 Uhr für Ihre Kunden aus, die in einem Büro arbeiten. Wenn die Mitarbeiter sich langsam zurückziehen und nach Hause fahren, überprüfen sie laut Studien häufig ihre persönlichen E-Mails, wenn sie vorhaben, für den Tag abzureisen. In diesem Zeitfenster werden möglicherweise höhere Öffnungsraten für E-Mails angezeigt.

4. Fürchte dich nicht vor dem Wochenende

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass das Wochenende kein guter Zeitpunkt ist, um Marketing-E-Mails zu versenden. Ich bin hier, um Ihnen das genaue Gegenteil zu sagen. Sie könnten über das Wochenende bessere Preise für offene E-Mails finden. Sie fragen sich vielleicht: "Warum ist das so?" Die Antwort ist einfach. Die meisten Unternehmen halten die Wochenenden immer noch für eine schlechte Zeit, um E-Mails zu senden. Weniger Marketing-E-Mails, die über das Wochenende gesendet werden, bedeuten eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Ihre E-Mail bemerkt wird.

Marketing Center Email Analytics

Es lohnt sich, verschiedene Sendezeiten zu testen. Mit Ihrem Marketing Center können Sie Ihre E-Mail-Kampagnen einfach segmentieren, planen und analysieren. Nutzen Sie diese Tools. Wenn Sie Ihre E-Mails jeden Tag zur gleichen Zeit versenden, steigt das Engagement nicht. Verwenden Sie einige unserer Tipps und versuchen Sie es mit einem unkonventionellen Zeitfenster.

Der Website-Builder von Agent Studio bietet Funktionen wie das Marketing Center, mit denen die Verwaltung Ihres Reisebüros zum Kinderspiel wird. Egal, ob Sie eine Ein-Personen-Agentur oder eine Multi-Agenten-Agentur sind, Sie können mehr Zeit für andere Aspekte Ihres Reisegeschäfts aufwenden.