Logo brilliant-tourism.com
4 E-Mail-Ideen, die Sie jetzt ausprobieren sollten

4 E-Mail-Ideen, die Sie jetzt ausprobieren sollten

Anonim

E-Mail ist nicht einfach - es erfordert viel Zeit und Mühe, eine E-Mail-Idee zu entwickeln, zu erstellen, zu prüfen und bereitzustellen. Dies zählt nicht einmal die Zeit, die benötigt wird, um das perfekte Segment zu erstellen!

Das Tolle an Agent Studio ist, dass es dabei hilft, einiges von diesem "schweren Heben" zu lindern. Dies geschieht mit seiner automatisierten E-Mail-Marketing-Funktion, mit der Sie als Reisebüro Ihren Kunden jeden Donnerstag einen wertvollen wöchentlichen Reise-Newsletter (The Week in Travel) zusenden können.

Mit der automatisierten Funktion können die Lieferanten, mit denen Sie zusammenarbeiten, E-Mails von Verbrauchern mit Co-Branding an Ihre Kunden senden und diese zurück auf Ihre Website leiten. In beiden Fällen haben Sie die Möglichkeit, mehr Buchungen zu erzielen, indem Sie einfach Ihre Kunden-E-Mail-Liste zu Ihrem Reisebüro-Marketing-Center hinzufügen.

Sie sollten jedoch auch die Initiative ergreifen, um mit Ihren Kunden in ständiger Kommunikation zu bleiben, indem Sie selbst E-Mails senden.

Heute möchten wir Ihnen mit vier E-Mail-Ideen dabei helfen, die Sie als Nächstes implementieren sollten. Wir haben bereits das Wesentliche behandelt, wie E-Mails zum Geburtstag und Jubiläum. Stellen Sie sicher, dass Sie diese zuerst in Ihrem Marketing Center eingerichtet haben, da sie persönlich sind und unglaubliche Conversion-Raten liefern. Probieren Sie danach eine oder alle der folgenden E-Mail-Ideen aus!

Die Begrüßungs-E-Mail

Agent Studio

Sie haben also einen neuen Kunden. Das ist unglaublich! Ob Sie online, telefonisch oder persönlich mit ihnen gesprochen haben, eine gute Antwort ist eine willkommene E-Mail. Vergewissern Sie sich, dass die E-Mail-Adresse in Ihrer Marketing Center-E-Mail-Liste enthalten ist, und senden Sie ihnen einen Brief, in dem Sie an Ihre Dienste erinnert werden und erfahren, wie Sie ihnen helfen können.

Es ist wichtig, dass diese E-Mail eine gewisse Personalisierung enthält. Der Vorname ist ein wichtiges Feld, aber versuchen Sie, einige verschiedene Versionen der E-Mail zu erstellen, die von dem Kanal abhängen, in dem sie eingegangen sind. Wenn Sie jemanden persönlich getroffen haben, nennen Sie dies im Text! Online? Erwähne es! Dadurch fühlt sich die E-Mail für sie hyperpersönlich an, auch wenn dieselbe E-Mail für mehrere Personen verwendet wird.

Die Post-Honeymoon-E-Mail

Marketing Center screenshot

Dies muss nicht nur für Flitterwochen sein! Wenn Ihr Kunde gerade eine Reise unternommen hat, ordnen Sie ihn in ein eigenes Segment (Kontaktliste) ein. Nach ein oder zwei Monaten setzen Sie sich mit ihnen in Verbindung. Wenn jemand Flitterwochen macht, sucht er möglicherweise nach Ideen für zukünftige Paarurlaube. Ist einer Ihrer Kunden gerade von einem Familienurlaub zurückgekehrt? Erinnern Sie sie in ein paar Monaten daran, dass es nie zu früh ist, mit der Planung ihres nächsten Urlaubs zu beginnen!

Das Timing ist wichtig. Warten Sie also nicht zu lange, bevor Sie ein Follow-up senden. Es ist viel einfacher, aus einem Kunden einen zweiten Kunden zu machen, als neue Leads zu gewinnen. Ehemalige Kunden sind Ihre BESTE Ressource, nutzen Sie sie also! Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sicherzustellen, dass alle Ihre früheren Kunden in Ihrer Marketing Center-E-Mail-Liste erfasst sind.

Die E-Mail "Ich habe nichts von Ihnen gehört"

War es ein jahr Vielleicht zwei? Versuchen Sie, mit einer personalisierten E-Mail Kontakt aufzunehmen. Verwenden Sie eine eingängige Betreffzeile wie "Hey, wir vermissen dich" oder "Ich habe nichts von dir gehört". Betreffzeilen wie diese ziehen eher die Aufmerksamkeit von Personen auf sich und landen ganz oben im Posteingang.

Wenn Sie nachverfolgen, wer mit diesen E-Mails interagiert, wissen Sie auch, mit wem Sie eine noch persönlichere Berührung eingehen können, z. B. wenn Sie einen Anruf nachverfolgen. Beginnen Sie mit der allgemeinen, aber personalisierten Nachricht, verfolgen Sie sie und geben Sie dann die Arbeit ein, um sie zurückzubringen! Mit Agent Studio können Sie alle Ihre E-Mail-Interaktionen mit Marketing Center-Analyse- und Messwerkzeugen nachverfolgen.

Die Ziel-Spotlight-E-Mail

Marketing Center screenshot

Haben Sie gerade ein Resort ausgecheckt? Hast du ein paar Bilder zum Teilen? Versuchen Sie, eine einmalige E-Mail an Ihre gesamte Liste zu senden, die sich auf ein bestimmtes Resort oder einen Urlaubs-Hotspot konzentriert!

Halten Sie diese E-Mail trotzdem kurz - verwenden Sie große Bilder und einen kurzen Absatz. Fügen Sie anschließend eine CTA-Schaltfläche (Call To Action) hinzu, mit der Sie zu einem Blog mit längerer Form (im Elite-Abonnement von Agent Studio ist ein Blog integriert) auf Ihrer Website weitergeleitet werden. Wenn Sie sehen, wer sich durchklickt, erhalten Sie eine Vorstellung davon, wer auf Ihrer Liste an dieser bestimmten Art von Urlaub interessiert ist.

Auf diese Weise können Sie passive Daten zu Ihren Kunden nur anhand der Art und Weise erfassen, in der diese mit Ihrer E-Mail interagiert haben. Erstellen Sie ein neues Segment (Kontaktliste) für diejenigen, die auf die E-Mail geklickt haben, damit Sie sie mit anderen E-Mail-Nachrichten ausrichten können, die sich auf diesen Urlaub beziehen.

Dies sind nur einige Ideen für E-Mails. Der Schlüssel zum E-Mail-Marketing liegt in der Konsistenz. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden regelmäßig von Ihnen hören. Mit dem Agent Studio Marketing Center können Sie Ihre Kontakte ganz einfach organisieren, E-Mails erstellen und Interaktionen nachverfolgen. Und es hört nicht bei E-Mails auf! Agent Studio bietet zahlreiche Lösungen, mit denen Sie Ihr Reisegeschäft ausbauen können.