Logo brilliant-tourism.com
3 wichtige Dinge, die Reisebüros über Google Analytics wissen sollten

3 wichtige Dinge, die Reisebüros über Google Analytics wissen sollten

Anonim

Sobald Sie Ihre Agent Studio-Website erstellt haben, müssen Sie Google Analytics hinzufügen. Eines der wichtigsten Tools, die Sie zusammen mit Ihrer Website verwenden können. Durch die Möglichkeit, den Datenverkehr auf Ihrer Website zu verfolgen, können Sie fundierte Entscheidungen über den Inhalt treffen, den Sie Ihrer Website hinzufügen.

Aber wie funktioniert das alles? Oberflächlich betrachtet kann Google Analytics verwirrend und überwältigend wirken. Und während Google einen unglaublichen Kurs anbietet, der Sie Schritt für Schritt durchführt, haben Sie möglicherweise nicht die Stunden, um ihn beiseite zu legen. Aus diesem Grund werden wir uns mit den wichtigsten Aspekten von Google Analytics und Ihrer Agent Studio-Website befassen.

Google Analytics in your Control Panel, Agent Studio

Das Wichtigste zuerst: Sie müssen Ihre Website verbinden

Agent Studio macht diesen Schritt schmerzlos! Melden Sie sich mit Ihrem Google Mail-Konto unter analytics.google.com für Google Analytics an. Sie erhalten von ihnen bei der Anmeldung einen Tracking-Code. Kehren Sie zur Systemsteuerung Ihrer Agent Studio-Website zurück und navigieren Sie zum Menü "Konfigurieren". Sie finden den Bereich Google Analytics. Einfach den Code in den dafür vorgesehenen Bereich einfügen und fertig! Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis die Ergebnisse angezeigt werden. Überprüfen Sie jedoch nach einigen Stunden, ob Ihr Datenverkehr erfasst wird.

Link Tracking ist der Schlüssel

Für jeden Link zu Ihrer Website ist es wichtig, einen Tracker hinzuzufügen, um zu sehen, wie viel Traktion erzielt wird. Wenn Sie den Link Ihrer Website auf einer Social-Media-Plattform wie Facebook oder Twitter veröffentlichen, möchten Sie sehen, wie viele Personen darauf geklickt haben. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, dem Link Parameter hinzuzufügen, damit Google Analytics ihn nachverfolgen kann.

Google bietet ein großartiges Tool, mit dem Sie diese Zeichenfolgen automatisch erstellen können. Gehen Sie zu https://ga-dev-tools.appspot.com/campaign-url-builder/ und geben Sie Ihre Linkinformationen ein. Wenn Sie diese Parameter an das Ende Ihres Links anfügen, bevor Sie den Link in Ihren sozialen Medien oder in Ihren E-Mail-Kampagnen veröffentlichen, können Sie den Erfolg jeder Kampagne vergleichen, um die einzelnen zukünftigen Aktionen besser optimieren zu können!

Google Analytics, Agent Studio

Was bedeuten all diese Zahlen?

Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie die Interaktionen auf Ihrer Agent Studio-Website nachverfolgen. Bei allen in Google Analytics verfügbaren Optionen kann es jedoch schwierig sein, die Bedeutung der einzelnen Metriken zu verstehen.

MEHR Reisebüro Tokyo, bay, bridge, japan

Ein Reiseführer für Reisebüros zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020

Jessica Cox, keynote speaker for PowerSolutions National 2020

CCRA Travel Commerce Network gibt Hauptredner bekannt…

The US Capitol Building in Washington, DC during winter

ASTA tritt Koalition bei und fördert mehr CBP-Einstellungen in…

Im Folgenden finden Sie eine kurze Aufschlüsselung der Definitionen, damit Sie besser verstehen, was Sie suchen:

Benutzer: Dies sind die Besucher, die Ihre Website besuchen. Dies ist eine großartige Übersicht darüber, wie viel Traffic Ihre Website generiert.

Seitenaufrufe: Dies ist die Häufigkeit, mit der eine bestimmte Seite Ihrer Website aufgerufen wurde. Wenn jemand es mehr als einmal ansieht, wird diese Ansicht auch dazu gezählt.

Eindeutige Seitenaufrufe : Bei dieser Metrik werden Seitenaufrufe nur gezählt, wenn sie von verschiedenen Benutzern stammen. Wenn also derselbe Benutzer eine Seite zweimal besucht, zählt dies nur für einen einzigen Seitenaufruf.

Seite / Sitzung: Dies ist die Anzahl der Seiten, die ein Benutzer während seiner Zeit auf Ihrer Website anzeigt. Dies ist eine sehr wichtige Zahl, mit der Sie herausfinden können, ob Besucher auf Ihrer Agent Studio-Website klicken. Wenn der Durchschnitt niedrig ist, bedeutet dies, dass Sie wahrscheinlich mehr Inhalte zu Ihrer Website hinzufügen müssen, um zu verhindern, dass sie verlassen werden!

Durchschnittliche Sitzungsdauer: Diese Zahl gibt an, wie lange Personen in der Regel auf Ihrer Website bleiben. Möglicherweise verfügen Sie über viele Inhalte, aber es ist wichtig, sicherzustellen, dass Ihre Inhalte ansprechend sind. Wenn die Leute nicht viel Zeit auf Ihrer Website verbringen, müssen Sie möglicherweise die Kopie bearbeiten, um sicherzustellen, dass sie weiterlesen.

Absprungrate: Wenn jemand Ihre Homepage besucht und Sie dann von derselben Seite aus verlassen, wird dies als Absprungrate gewertet. Das Ziel ist es, Ihre Absprungrate niedrig zu halten - Sie möchten nicht, dass die Leute gehen! Wenn Sie Seiten mit hohen Absprungraten sehen, ist dies das Letzte, was Ihre Besucher sehen. Stellen Sie sicher, dass es gut ist, oder bearbeiten Sie die Seite, um weitere Links hinzuzufügen, damit Sie sich auf Ihrer Website fortbewegen können.

Exit Percentage: Diese Zahl gibt an, von welcher Seite ein Benutzer Ihre Website verlässt, nachdem er bereits einige andere Seiten besucht hat. Im Grunde ist dies die Seite, auf der sie sich endgültig entschieden haben, Ihre Website zu verlassen und woanders hinzugehen. Das Ziel auf dem Weg ist es, sicherzustellen, dass Sie Informationen über sie sammeln. Wenn Sie also hohe Abgangsraten sehen, bevor sie auf Ihre Kontaktseite gelangen, ist es an der Zeit, sie schneller dorthin zu leiten.

Alle diese Definitionen sind hilfreich, bieten aber nur einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten von Google Analytics. Google Analytics ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie eine Verknüpfung zu Ihrer Agent Studio-Website herstellen können, da es beschreibt, was verbessert werden muss. Wenn Sie hohe Absprungraten feststellen, fügen Sie Ihrer Website mehr Inhalte hinzu, z. B. Seiten über Ihr Fachwissen oder ein Blog. Stellen Sie bei geringem Datenverkehr sicher, dass Ihre Suchmaschinenoptimierung richtig eingestellt ist, damit mehr Nutzer auf Ihre Website gelangen.